Sonntag, 05. April 2020

Stadt weiterhin im Basisbetrieb

Die wichtigsten Dienstleistungen und Serviceangebote der Stadtverwaltung Friedrichshafen, des Bürgeramtes Fischbach und der Ortsverwaltungen werden aufgrund der Corona-Pandemie nur noch an einem Standort angeboten: im Rathaus am Adenauerplatz. Dafür ist vorab eine telefonische Anmeldung notwendig.
Rathaus am Adenauerplatz im Basisbetrieb: Termine gibt es nur nach telefonischer Voranmeldung.

Inzwischen haben Bundes- und Landesregierung weitreichende Regelungen zum Infektionsschutz beschlossen, die das tägliche Leben betreffen. Ziel bleibt bei allen Maßnahmen die Verzögerung der Ausbreitung des Coronavirus. Die Stadtverwaltung unterstützt dieses Ziel und hat einen Teil der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freigestellt.

„Wir werden die Verwaltung weiterhin in einem sogenannten Basisbetrieb fahren. Das heißt, dass nur noch die Bereiche besetzt sind, die für die Versorgung, die Infrastruktur, die wichtigsten Abläufe und Funktionen notwendig sind. Das geht von der Aufrechterhaltung von Sicherheit und Ordnung bis hin zum Betrieb des Klärwerks“, sagt Oberbürgermeister Brand.

Bürgerservices können im Basisbetrieb bis zunächst Sonntag, 19. April nur eingeschränkt geleistet werden, etwa dringende ausländerrechtliche Angelegenheiten, dringende Beurkundungen. Termine im Rathaus am Adenauerplatz sind grundsätzlich nur noch nach telefonischer Voranmeldung möglich.

Info: Die Stadtverwaltung ist von Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr telefonisch erreichbar über die zentrale Behördenrufnummer der Stadt Friedrichshafen Tel. 115 (ohne Vorwahl), Tel. 07541 203-0 oder Tel. 07541 203-57894. Termine nur nach Voranmeldung.