Montag, 06. Juni 2016

Raderach weiht neugestalteten Bolzplatz ein

Familie Schäfer gewinnt erste Raderacher Boule-Meisterschaft auf der neuen Anlage

Raderach hat einen neuen Bolzplatz samt Bouleplatz, Basketballkorb und Stufenreck für Kinder. Offiziell wurden Bolzplatz und Bouleplatz von Oberbürgermeister Andreas Brand und Ortsvorsteher Bruno Mainz am Sonntag, 5. Juni, mit einem kleinen Turnier eingeweiht und die Boule-Saison eingeläutet. Grund für die Neugestaltung des Bolzplatzes war die reparaturbedürftige Skateranlage und der Wunsch der Raderacherinnen und Raderacher nach einem Bouleplatz.

Acht Mannschaften traten bei der Raderacher Boule-Meisterschaft gegeneinander an, die das Team „Familie Schäfer“ aus Raderach für sich entscheiden konnte. Platz zwei ging an die „Turnerfrauen 1“, Platz drei an Familie Leopold. Für Getränke sorgte die Ortsverwaltung, für Bewirtung, Kaffee und Kuchen die Feuerwehr. „Ein rundum gelungenes Fest“, sagte Ortsvorsteher Bruno Mainz zur Einweihungsfeier. Es sei auch der Wunsch geäußert worden, jedes Jahr eine Boule-Meisterschaft auszutragen.

Mehr Bilder der ersten Raderacher Boule-Meisterschaft